Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie

Datenschutzerklärung und Cookie-Richtlinie

Wir bei Riho respektieren Ihre Privatsphäre. Darum gehen wir mit Ihren personenbezogenen Daten sorgfältig und sicher um. Wir garantieren Ihnen, dass Ihre Daten bei uns in guten Händen sind. In dieser Datenschutzerklärung lesen Sie, wie Riho International b.v. (im folgenden: Riho) mit Ihren personenbezogenen Daten umgeht. Diese Daten erhalten wir, weil Sie über unsere Websites (www.riho.com, www.livit-riho.com, ... und alle Erweiterungen), sozialen Medien, Apps usw. (im folgenden: Online-Kanäle) Informationen über uns suchen, Berichte über uns lesen, sich für Rundbriefe anmelden oder anderweitig Kontakt mit uns aufnehmen. Anhand der erhaltenen Informationen machen wir es Ihnen einfach und angenehm, mit uns in Kontakt zu treten, und sorgen dafür, dass Sie wertvolle Informationen erhalten. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung aufmerksam zu lesen. Wünschen Sie weitere Auskünfte, dann kontaktieren Sie uns bitte über privacy@riho.com.


Wie sammeln wir Daten?

Wie sammeln wir Daten?

Riho kann Informationen von Ihnen auf folgende Arten erhalten:

  • Direkt von Ihnen - wenn Sie uns z. B. eine E-Mail senden, telefonisch eine Frage stellen, unseren Kundendienst in Anspruch nehmen oder an einem von uns organisierten Gewinnspiel teilnehmen.
  • Über unsere Online-Kanäle - u. a. für die Ausführung und Optimierung unserer Online-Dienstleistungen sammeln wir über unsere Online-Kanäle verschiedene Daten.

Welche Daten sammeln wir?

Welche Daten sammeln wir?

Riho kann verschiedenerlei Arten von Nutzerdaten verarbeiten, darunter personenbezogene Daten. Die Daten, die Riho von Ihnen sammeln kann, sind:

  • Kontaktangaben - wie der von Ihnen angegebene Name, Ihre Straße und Hausnummer, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Kundennummer
  • App- und Website-Daten - wie Ihre IP-Adresse, Gerätekennung, Verkehrs- und Standortdaten und Nutzung unserer Online-Kanäle
  • Von Ihnen öffentlich gemachte Angaben - wie Reaktionen auf Blogs oder Nachrichten, die wir in von uns verwalteten sozialen Medien einstellen
  • Informationen über Ihre Präferenzen - wie Ihre Vorliebe bezüglich Produkten oder Produktkategorien und Ihre Interessen

Was tun wir mit den gesammelten Daten?

Was tun wir mit den gesammelten Daten?

Wir verwenden die erhaltenen Daten, um:

  • Auszuführen, was Sie von uns erbitten
  • Dafür zu sorgen, dass Sie auf der Website schnell und einfach das Gesuchte finden
  • Verdruss zu vermeiden, indem Sie nicht bei jedem Besuch der Website erneut dieselben Daten eingeben müssen
  • Nutzungsdaten zu analysieren
  • Dafür zu sorgen, dass Sie nur gezielte Online-Anzeigen erhalten, die zu Ihren persönlichen Daten, Interessen und Ihrem Online-Verhalten passen

Wofür geben Sie Ihre Einwilligung?

Wofür geben Sie Ihre Einwilligung?

  • Akzeptieren Sie Cookies von unserer Website, dann willigen Sie darin ein, dass wir Ihnen maßgeschneiderte Werbung bieten.
  • Wenden Sie sich direkt an uns, dann können wir Ihnen Informationen und Angebote senden, die sich auf künftige ähnliche Angaben beziehen. Dies kann per E-Mail, Push- und Webnachrichten, SMS und über soziale Medien erfolgen. Sie können diese Marketingpräferenzen jederzeit ändern, indem Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.
  • Melden Sie sich für unseren E-Mail-Rundbrief an, dann können wir Sie per E-Mail anhand verschiedener Informationsarten über Riho und unsere Produkte auf dem Laufenden halten. Sie können sich jederzeit vom Rundbrief abmelden.
  • Nehmen Sie an einem Gewinnspiel teil, dann machen Sie Ihre Angaben automatisch zur Veröffentlichung in unseren Online-Kanälen verfügbar.

Mit wem teilen wir Ihre Daten?

Mit wem teilen wir Ihre Daten?

Wir teilen Ihre Daten nur mit Firmen, die für uns Dienstleistungen erbringen wie Marketing, Profilierung, Berichterstattung und technische Unterstützung. Diese Firmen gehen mit Ihren Daten genauso sorgfältig um wie wir. Erforderlichenfalls hat Riho mit diesen Dritten Verträge zwecks sicherer Datenverarbeitung geschlossen. Wir sind nicht verantwortlich, wenn andere als die obengenannten Parteien personenbezogene Daten unserer Online-Kanäle verwenden und damit Ihre Privatsphäre verletzen.

Wie können Sie Ihre Daten schützen?

Wie können Sie Ihre Daten schützen?

Sie können jederzeit Ihre Daten bei uns abrufen, anpassen und erforderlichenfalls ändern oder löschen (lassen). Dies geht einfach per E-Mail. Ferner bieten wir Ihnen in Rundbriefen stets die Möglichkeit, sich aus der Mailingliste auszutragen. Und natürlich können Sie selbst Maßnahmen ergreifen, indem Sie sorgfältig mit Ihrem Passwort umgehen und Ihre Cookie-Einstellungen nach Wunsch vornehmen.

Wie und wie lange bewahren wir Ihre Informationen?

Wie und wie lange bewahren wir Ihre Informationen?

Riho tut alles, um dafür zu sorgen, dass Ihre Informationen gut geschützt sind. All unsere Mitarbeiter stehen voll hinter unseren Datenschutzrichtlinien und haben erklärt, diese einzuhalten. Nur jene Mitarbeiter, für die dies kraft ihrer Funktion nötig ist, erhalten Zugriff auf Ihre Daten. Wir bewahren Ihre Daten nicht länger, als für die Gewährung der von Ihnen erbetenen Dienstleistungen nötig ist. Wir werden Ihre Daten sicher und gemäß unserer Firmenstrategie löschen, wenn wir sie für die genannten Zwecke nicht mehr benötigen.

Wir haben unsere Datenschutzerklärung zuletzt am 24. September 2018 geändert.

Riho behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung und die Cookie-Richtlinien zu ändern, wenn dies aufgrund des Gesetzes oder der Richtlinien der Datenschutzbehörde oder zur Anpassung an die Entwicklungen nötig ist. Wir empfehlen Ihnen daher, regelmäßig auf dieser Seite zu schauen, ob es Änderungen gibt.